Deutsch Englisch Französisch Italienisch Polnisch

Infobrief des geschäftsführenden Vorstands

Liebe Mitglieder des RVD e.V.,

der gordische Knoten ist durchbrochen!
Michael Ritzen und Rita Rauchalles - seit der Mitgliederversammlung in diesem Sommer in Drübeck alleinige Vorstandsmitglieder - haben Ende November entschieden, dass Ute Quandt die neue kommissarische Vorstandsvorsitzende bis zur nächsten Mitgliederversammlung sein soll.

Nun kann es losgehen, es ist viel aufzuarbeiten. Am 05.12.2019 fand die erste Vorstandssitzung statt.

In Loheland wird am 06.03.2020 abends die nächste reguläre Mitgliederversammlung stattfinden. Der nächste reguläre Vorstand des RVD e.V. soll gewählt werden.

Das weitere Wochenende vom 06.03. bis zum 08.03.2020 wird ein Arbeitswochenende sein. Wir werden den Verein wieder auf funktionierende Füße stellen müssen, über die Rahmenbedingungen nachdenken sowie Vorschläge ausarbeiten.
Jeder kann überlegen, ob er nur an der Mitgliederversammlung oder am gesamten Wochenende teilnimmt. Die Fach- und Regionalgruppenleiter sind dabei besonders angesprochen. Ihre Wahrnehmung im Verein ist stetig geringer geworden. Wir werden an einer Neuaufstellung arbeiten müssen.
Über Aktive, die sich in ihrer Region engagieren möchten, sind wir sehr froh.
Meldet Euch bei uns, wenn ihr mitarbeiten wollt!

Für das Erscheinen der Mitgliederzeitschrift wurden die entsprechenden Beschlüsse gefasst und somit der Weg frei gemacht. Reinhard Enzinger wurde gebeten, wieder an der Herausgabe der Mitgliederzeitschrift zu arbeiten. Dazu ist noch ein Stück Arbeit erforderlich. Im nächsten Jahr dürfen wir darauf hoffen. Wir bedanken uns bei Reinhard ganz herzlich für diese mühevolle zeitaufwändige Arbeit, die er seit Jahren zu unserer aller Freude  erledigt.

Die Prüfkommission zur Webseite wurde bestätigt. Thomas Schury, Wolfram Holz, Gudrun Olessak, Reinhard Enzinger und Eva Martin wurden als Mitglieder der Prüfkommission benannt. Die Prüfkommission wird ab Januar 2020 ihre Arbeit aufnehmen. Bis zum Arbeitstreffen in Loheland werden sicherlich Ergebnisse vorliegen, auf die wir aufbauen können.

Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen und werde daran arbeiten, dass es im RVD e.V. deutlich besser weiter geht.

Liebe Grüße
Eure Ute Quandt

Broderstorf, 11.12.2019