Deutsch Englisch Französisch Italienisch Polnisch

Regionalseite Bayern

 

Willkommen auf der Regionalseite Bayern!

Leider finden wir momentan keinen Nachfolger für den nach 10 Jahren in "RVD-Ruhestand" gegangenen Reinhard Enzinger als Regionalleiter Bayern.

Wir wollen es deshalb ab 2017 mit sogenannten Ortsgruppen versuchen. Dadurch ist der Einzugsbereich kleiner, dafür aber besonders ortsnah. Auch der Aufgabenbereich ist wesentlich kleiner. Mitglieder, die in 2017 in ihrer direkten Umgebung mal eine Exkursion oder ein "Radi-Stammtischtreffen" für andere Mitglieder veranstalten wollen, melden sich bitte direkt beim Vorstand. Gerne wird seitens des geschäftsführenden Vorstandes eventuell notwendige Hilfestellung (auch finanziell, z. B. für die Räumlichkeit beim Stammtischtreffen) angeboten.

Eine erste Ortsgruppe hat sich im Steinwald, nähe Weiden, schon gebildet. Eine zweite möchte ab 2017 im Allgäu starten.

Die erste Ortsgruppe nennt sich die "Drei Musketiere" (Pia Ledwinsky, Erich Burger, Christian Grabmaier). Von ihnen wurde bereits eine ganz tolle Exkursion vom 19.08. - 21.08.2016 unter dem Motto "Tanz auf dem Vulkan" in den Steinwald/Oberpfalz organisiert. Wir besuchten die Burg Waldeck, die Wallfahrtskirche Kappl und die Burgruine Weißenstein. Am Samstag hatte Erich Burger auf seinen Hof eingeladen und zeigte uns zusammen mit Ewald Kalteiß und Thomas Rudolf Messungen mit dem Szintillationszähler und verschiedene Versuche der Energieübertragung nach Konstantin Meyl. Wir werden in der Mitgliederzeitschrift 36/2017 darüber berichten.

Eine weitere Exkursion fand vom 18. - 20.08.2017 unter dem Motto "Begegnung der Welten: Auf - Zwischen - Unter den Bergen (Welten)" in die Fränkische Schweiz statt. Besucht wurden die Basilika Gößweinstein mit Führung, Trubbachtal, Maximiliansgrotte mit Führung, Klangmeditation, Mythen und Sagen, Wanderung zum Steinberg,  Erkundung und Messung der Kapelle Breitenstein.


 

Auch in diesem Jahr laden wir wieder ein:

die "Musketiere" laden zur RVD Exkursion 2019 ein:

Dieses Mal geht es unter dem Motto „Auf den Spuren von Pilgern und Rittern“
ins schöne Holzland.

Von Freitag 30. August bis Sonntag 01. September besuchen wir Kirchen, Klöster und Burgen rund um das geschichtsträchtige Altötting.

Am Freitag treffen wir uns um 15 Uhr in Reischach und erforschen die Filialkirche St. Antonius von Padua und die Marienkapelle, die ein alter Pilgerweg verbindet.

Der Samstag steht ganz im Zeichen des berühmten Wallfahrtsortes Altötting. Nach einer Führung am Vormittag werden wir verschiedenen Plätze und Kirchen mit und ohne Rute erkunden.

“Tisch und Macht“ und „Der Mensch im Magnetfeld der Sonne und der Erde“ sind die Themen der beiden Vorträge die uns Ewald Kalteiss am Abend präsentieren wird.

Eine Führung der längsten Burg Europas in Burghausen und optional der Besuch der Heil-Bründl-Kapelle steht am Sonntag auf dem Programm. Die Exkursion wird am frühen Nachmittag nach einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Die oberbayerische Brautradition lernen wir am Freitagabend im Gasthof der Brauerei Berger kennen. Am Samstagabend haben wir im Hotel Zur Post, Kapellplatz 2, 84503 Altötting, www.zurpostaltoetting.de einen Raum gebucht. Bis zum 15 Juni ist dort auch ein Zimmerkontingent unter den Stichwort RVD reserviert.

Das genaue Programm senden wir rechtzeitig vor dem Termin zu. Bei Fragen wendet euch bitte an Christian Grabmaier, Tel 0151 23258571 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.
Unkostenbeitrag für RVD-Mitglieder 40,-€, für Nichtmitglieder 60,- € pro Person zuzüglich Kosten für die Führungen.

Anmeldung bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei Doris und Erich Burger.
Die Anmeldung ist nach Überweisung der Teilnahmegebühr auf das
Konto: DE95 7535 0000 0000 4811 19 Doris und Erich Burger unter dem Stichwort RVD2019 gültig.

Wir freuen uns auf euer Kommen und ein spannendes und forschungsreiches gemeinsames Wochenende.
                        Christian, Pia, Erich und Doris

 

 


Die "Musketiere" laden auch heuer wieder ein vom 31.08. - 02.09.2018  unter dem Motto "Ruinen, Radon und Radieaesthesie":

Rudolfstein Kreuzstein

      31.08. - 02.09.2018
           
Weißenstadt - Fichtelgebirge
              3-tägige Exkursion: 
„Ruinen, Radon und Radiaesthesie“

Liebe Freundinnen und Freunde der Radiaesthesie,

ganz herzlich laden wir Euch ein, mit uns 3 Tage im Fichtelgebirge in Weißenstadt am See zu verbringen und die Gegend zu erkunden.

Am Freitag:

besuchen wir den Katharinenberg bei Wunsiedel mit seiner mystischen Kirchenruine, der ein bedeutender Wallfahrtsort der Region war. Am Abend wird Ewald Kalteiss wieder sein immenses Wissen in Form eines Vortrags mit uns teilen.

Am Samstag:

Auf den Gipfeln des Fichtelgebirges gibt es die Möglichkeit die geologischen Besonderheiten des Granits mit seinen Wollsackverwitterungen, und Druidenschüsseln sowie Überreste von Raubritterburgen zu entdecken. Wenn das Wetter mitspielt werden wir den Rudolfstein besuchen.

Der Ausflug am Samstag beinhaltet eine ca. zwei Stündige Wanderung auf Forst- und Wanderwegen. Da es keine Einkehrmöglichkeit gibt ist Rucksackverpflegung vorgesehen.

In Weißenstadt haben wir auch die Möglichkeit bei einer Führung einen kleinen Einblick in die weitläufige Kellerwelt oder Abbau von Bergkristallen direkt unter der Stadt zu erhalten. Dabei können wir auch den Ort mit dem höchsten Radongehalt Deutschlands besuchen.

Am Sonntag:

Der Sonntag wird nach der Erkundung von Rotem Schloss, Schüssel oder Teufelstisch mit einem gemeinsamen späten Mittagessen bzw. Kaffeetrinken im Waldsteinhaus, unterhalb des Gipfels ausklingen.

Ein Hinweis:
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Bitte passt die Kleidung der Witterung an.

Je nach Zeit sind mögliche Ziele (Änderungen vorbehalten!): Genaue Treffpunkte mit Uhrzeiten und weiteren organisatorischen Angaben werden nach der Anmeldung bekannt gegeben! Programmänderungen sind vorbehalten!

Alle weiteren Informationen erhaltet ihr nach Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! von Christian Grabmaier.

Kosten:
für RVD-Mitglieder 40,- €, für Nichtmitglieder 60,- € pro Person zzgl. Kosten für die Kellerführung in Weißenstadt.

Anmeldung bitte bei Christian Grabmaier per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Teilnahmegebühr gültig.

Überweisung bitte auf Konto-Nr: 1011286166 (IBAN: DE42 1203 0000 1011 2861 66)
Kontoinhaber: Christian Grabmaier, Stichwort: „Ruinen-Radon-RVD

Wir freuen uns auf euer Kommen

Die Musketiere

Christian – Erich – Pia - Doris